SPD Uckermark nominiert im Wahlkreis 12 (Uckermark II)

Datum:

Uckermark – Die SPD Uckermark nominiert am 09.01.2019 in Schwedt den Kandidaten für die Landtagswahl 2019.

„Nachdem wir bereits Karsten Peter Schröder und Hanka Mittelstädt als uckermärkische Landtagskandidaten nominiert haben, freue ich mich nun, dass wir auch den Kandidaten im dritten uckermärkischen Wahlkreis wählen. Der Wahlkreis rund um Schwedt ist seit Jahren in SPD-Hand. Diesen erfolgreichen Kurs verdanken wir insbesondere Mike Bischoff“, so der uckermärkische SPD-Vorsitzende Stefan Zierke.

Sie sind herzlich eingeladen, an der Nominierungsveranstaltung am 09.01.2019 um 19 Uhr im Frauenzentrum Schwedt (Lindenallee 62a) teilzunehmen.

Frank Bornschein, der SPD Vorsitzende in Schwedt, sagt: „Ich persönlich freue mich, dass Mike Bischoff wieder für den Landtag kandidieren wird. Seine tiefe Verankerung bei den Bürgern sowie auch seine abgeklärte und sachliche Ausstrahlung kennzeichnen ihn. Durch sein bisheriges Wirken im Landtag konnte bisher viel für die Region Schwedt erreicht werden, was es auch weiterhin erfolgreich fortzuführen gilt. Der Ortsverein Schwedt hat Mike Bischoff bereits im Juni 2018 einstimmig als Direktkandidaten vorgeschlagen.“